Skip to content

The Future of Fashion – All Eyes on Fibre Innovation

  • Datum: 15.01.2018
  • Veranstaltungsort: Nordische Botschaften Felleshus
  • Veranstaltungsart: Tagung mit Referenten
  • Teilnehmer: Experten und Vorreiter der Textil- und Bekleidungsindustrie zur Entwicklung von Faserinnovationen und natürlichen Fasern mit Anspruch vollständiger Kreislaufführung
  • Referenten: Sigrid Barnekow (Mistra Future Fashion), Sarah King (smartfiber AG), Lena-Marie Jensen (Smart Textiles), Gustav Sandin Albertsso (RISE), Richard Törnblom (Re:newcell)

The future of fashion – All eyes on fibre innovation

Am Abend vor Eröffnung der Fashion Week in Berlin lud die hessnatur Stiftung in Zusammenarbeit mit der Schwedischen Botschaft in Berlin sowie dem Swedish Institute am 15. Januar 2018 zur Tagung “The future of fashion – all eyes on fibre innovation” ein.

Das Event ist der Beginn einer dreiteiligen Veranstaltungsreihe, die sich mit der vollständigen Kreislaufführung der textilen Wertschöpfungskette beschäftigt. In der Auftaktveranstaltung wurden insbesondere die Themen Kreislaufschließung, Recycling und Faserherstellung, adressiert.

Die zweite Veranstaltung wird dann die Naßprozesse und soziale sowie ökologische Aspekte der Materialherstellung aufgreifen. Die Veranstaltungsreihe wird ihren Abschluss in einer Diskussion zur Rolle des Konsumenten finden.

Der schwedische Botschafter, Per Thöresson, begrüßte die geladenen Gäste und verwies in seiner Ansprache auf den deutsch-schwedischen Austausch zur benannten Thematik.

Prof. Dr. Ingo Rollwagen, Prodekan an der AMD Berlin, führte als Moderator durch den Abend und ging sowohl mit den Referenten als auch dem Publikum gezielt in den Austausch.

Das Programm umfasste fünf sehr wertvolle und inspirierende Präsentationen von Experten zum Thema Faserinnovationen und Recyclingprozesse:

  • Sigrid Barnekow, Program Director, Mistra Future Fashion “The shift towards circularity – an urgent need within the textile/fashion system”
  • Sarah King, Director Business Development, smartfiber AG “SeaCellTM A sustainable fibre made from organic seaweed”
  • Lena-Marie Jensen, Project Coordinator, Smart Textiles “Paper textile From paper to textile – Design for recycling”
  • Gustav Sandin Albertsson, Researcher at RISE Research Institutes of Sweden “Blend Re:wind Revolutionary new process that recycles both cotton and polyester”
  • Richard Törnblom, Chief Marketing Officer “Re:newcell A way to turn used cotton into new fibres”

Mehr als 150 Teilnehmer konnten begrüßt werden, darunter Experten und Vorreiter der Textil- und Bekleidungsindustrie, Nachhaltigkeitsmanager und engagierte Studenten, die als Change Agents die Zukunft dieser Branche gestalten werden.

 

 

Um der Tagung einen gelungenen Abschluss zu bieten, führte unser Vorstand Rolf Heimann zusammen mit Erik Blomberg, Leiter der Produktentwicklung bei dem schwedischen Outdoor-Unternehmen TIERRA, eine spannende Debatte über die Entwicklung von der reinen Betrachtung der Ökologie hin zu einem ganzheitlichen Nachhaltigkeitsansatz.

Hierbei wurde die Anwendbarkeit vollständiger Kreislaufführung bewiesen und vorgestellt: die DETERRA Jacke von TIERRA, die zu 100% auf natürlichen Materialien basiert.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei unseren Kollegen von der schwedischen Botschaft, die dieser erfolgreichen Tagung als Gastgeber einen großartigen Rahmen gegeben haben und den Gästen im Anschluss die Möglichkeit gegeben haben, sich untereinander auszutauschen und traditionell schwedische Köstlichkeiten zu genießen.

 

Tagung All eyes on fibre innovation Bild 10Tagung All eyes on fibre innovation Bild 9Tagung All eyes on fibre innovation Bild 8Tagung All eyes on fibre innovation Bild 2Tagung All eyes on fibre innovation Bild 6Tagung All eyes on fibre innovation Bild 4Tagung All eyes on fibre innovation Bild 1Tagung All eyes on fibre innovation Bild 5